Loading...

Veranstaltung

MOMO

MOMO

Momo
Schauspiel, Kinder- und Jugendtheater
Ein Theaterstück nach dem Roman von Michael Ende, für die Bühne bearbeitet von Vita Huber.

Momo, ein kleines struppiges Mädchen, lebt am Rande einer italienischen Stadt in den Ruinen eines Amphitheaters. Sie besitzt nichts als das, was sie findet oder was man ihr schenkt, und eine außergewöhnliche Gabe: Sie hört Menschen zu und schenkt ihnen Zeit. Doch eines Tages rückt das gespenstische Heer der grauen Menschen in die Stadt ein. Sie haben es auf die kostbare Lebenszeit der Menschen abgesehen und Momo ist die Einzige, die der dunklen Macht der Zeitdiebe noch Einhalt gebieten kann.

Dieses bezaubernde Märchen spricht mit starken Bildern zu den Herzen von uns Menschen, die wir besonders in diesen hektischen Tagen dem Geheimnis der Zeit immer weiter entrückt sind. Auf symbolische Weise entführt die Geschichte in eine Welt jenseits von Raum und Zeit, wo wir ahnen, dass es mehr gibt als das immer schnellere Treiben unseres Alltags. Und wir bekommen einen Hinweis darauf, wie wir unsere Tage wieder mit mehr Leben füllen können...

Anmeldung erwünscht unter: dornbirn@treffpunkt-philosophie.at

Veranstalter: Treffpunkt Philosophie - Neue Akropolis Dornbirn
Kurzbeschreibung der Organisation: Der Treffpunkt Philosophie - Neue Akropolis ist eine international tätige Non-Profit-Organisation für Philosophie, Kultur und Volunteering. Sie wurde 1957 in Argentinien als internationale Organisation Neue Akropolis gegründet. Der Treffpunkt Philosophie - Neue Akropolis ist in Österreich seit 1978 aktiv. Jede Tätigkeit ist ehrenamtlich - von Idealisten für Idealisten.

Link zur eigenen Website: www.neueakropolis.at
Adresse der Organisation: Marktstraße 22. 6850 Dornbirn
Kontaktperson: Matthias Szalay, +436644315337, matthias.szalay@treffpunkt-philosophie.at

EINTRITT: Am Samstag den 20.11.2021    „Pay As You Wish/Can“ Europäische Theaternacht

TERMIN(E): 
Donnerstag, 18. November 2021 um 19.30 Uhr
Freitag, 19. November 2021 um 19.30 Uhr
Samstag, 20. November 2021 um 19.30 Uhr